IHV-Ausstellung & Messe "Mein Hund" 19./20.10.

  • Am übernächsten Wochenende findet in Villingen-Schwenningen eine Doppelausstellung des IHV im Rahmen der Messe "Mein Hund - Partner auf 4 Pfoten" statt.

    Wir werden am Sonntag dort sein, wenn die großen Rassen gerichtet werden, und Virpi im Mischlingswettbewerb zeigen. Leider habe ich bei den Meldungen sonst (noch) keine Spitze entdecken können, aber vielleicht trifft man ja bei den diversen Vorführungen oder beim Shoppen den ein oder anderen Forums-Spitz, würde uns freuen. Mit einem Bruder von Virpi sind wir dort auch verabredet.

  • Heute war ein anstrengender Tag: Wir waren mit allen 3 Spitz-Damen in Villingen-Schwenningen, um Virpi zum ersten Mal auszustellen - natürlich im Mischlings-Wettbewerb. Der laute Trubel in der Halle war für die junge Dame sehr aufregend, obwohl es keine große Ausstellung war und die Halle keineswegs überfüllt. Aber wir trafen dort auch Virpis Bruder Vilho (der leider nicht ausgestellt wurde) und noch zwei weitere befreundete Großspitze, was auch aufregend war, von all den anderen Hunden wie Elos, Klein- und Zwergspitze und einem Islandhund ganz zu schweigen. Am Ende konnten wir sogar mit einem schönen Ergebnis nach Hause fahren - allerdings habe ich völlig vergessen, Fotos zu machen!


  • Irgendwie tut der Begriff " Mischling " ja wirklich ein wenig weh, aber ich freue mich für euch, dass Virpi eine so tolle Bewertung bekommen hat :]


    Bin schon sehr gespannt, wie es zuchtmässig weitergeht ...

    Viele Grüsse von Martina
    24810515nm.gif



    **** Vier leuchtende Sterne auf immer in unseren Herzen ****



    " Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit.
    Dafür schenken sie uns alles, was sie uns zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat "


    (Roger Andrew Caras)

  • Irgendwie tut der Begriff " Mischling " ja wirklich ein wenig weh, aber ich freue mich für euch, dass Virpi eine so tolle Bewertung bekommen hat :]


    Bin schon sehr gespannt, wie es zuchtmässig weitergeht ...

    Ich bin von anderen Messebesuchern ein paar mal auf Virpi angesprochen worden und habe sie dann meist als "Lapitz" bezeichnet - zur allgemeinen Verwunderung ;) Jemand meinte, er hätte einen Bruder von ihr, einen altdeutschen Hütehund (während ihr anwesender Bruder durch seine braun-schwarze Musterung ihr gar nicht so ähnlich sieht); und eine Frau mit einem schwarzen Zwergspitz schrie ganz begeistert: "Das ist der Papa!" Worauf ich meinte: "Also höchstens die Tante!" 8)1


    Ich überlege natürlich schon, welcher Rüde für sie in Frage käme; da wir den deutlich vorhandenen Jagdtrieb ja nicht verstärken wollen, muss ein Nicht-Jäger her, evt. ein Wolfsspitz. Mal sehen. Sie war ja erst einmal läufig, wir kennen ihren Zyklus noch gar nicht, er scheint aber lang zu sein. Also haben wir noch viel Zeit bis zur 3. Läufigkeit.