Beiträge von carlsson

    da man ja auch im netz gerne mal zwergspitze sieht die zum pokemon frisiert werden, hier mal ein artikel zum scheren des fells bei langhaarigen hunden: klick

    nicht nur. unter anderen auch über krankheiten, die vom mensch auf das tier und umgekehrt übertragen werden können.

    hier mal ein link zu amazon klick

    in der leseprobe ist auch das inhaltsverzeichnis.

    vielleicht hat ja jemand am samstag den rütter gesehen.

    hier wäre es noch in der mediathek klick


    die folge bezieht sich auf dieses buch hier:



    ich habe es schon vor einer weile gelesen und fand es durchaus informativ.

    daß z.b. gut die hälfte aller merle hunde nur schlecht bzw garnicht schwimmen können, war auch mir neu.


    wer es möchte, ich kann das e-book per mail verschicken. egal in welchem format. wer keinen e-reader hat, auch als pfd datei.

    wir haben mal vor einigen jahren teilgebarft.

    aber unser englischer springer spaniel hat dann nach einer weile erbrechen und durchfall bekommen.

    eine darmbiopsie ergab dann daumennagelgröße geschwüre im darm. sie meinten damals, das sei eine eiweißunverträglichkeit.

    dann hieß es natürlich ich müsste nun eine ausschlußdiät mit ihm machen.

    aber als ich erstmal das barf weggelassen habe, war es von einem tag auf den anderen schon besser. es war dann wohl nur einer unverträglichkeit auf rohes eiweiß.

    danach war es völlig egal, welches trofu oder dosenfutter er bekam. er hat alles vertragen.

    barf ist auch nicht der alleinige heilsbringer für jeden hund.

    und trofu nicht immer der gesundheitliche supergau.

    wir fahren mit den mittelpreisigen futtermarken seit 25 jahren ganz gut. und wenn sie zwischendurch mal ein frolic irgendwo abgestaubt haben, haben sie das auch ohne größere schäden überlebt. ;)

    so, heute war das große treffen. da durften unsere jungs mal in echt sehen, woher die gerüche stammen, die wir in letzter zeit alle zwei wochen nach hause gebracht haben.

    erstmal auf neutralen terrain und später auch im heimischen, da alles ganz entspannt verlief.

    da gab´s für die welpen heute völlig neue sachen zu bestaunen. ein hund der so seltsame locken hat, ein anderes auto, einer der ausschaut wie die mama und die halbschwester, nur in einer anderen farbe und noch so´n anderes orangenes teil.

    meine fototasche war das spielzeug des tages und am ende waren natürlich alle hungrig.


    noch 14 mal schlafen, dann hat es sich für mich erstmal eine weile mit meiner faulen langschläferei.

    aber bis jetzt habe ich noch alle meine hunde daran gewöhnen können. :D1






















    marvin.

    für die papiere - weil´s ja ein b-wurf ist - halt big marvin. :D1


    die beiden weissen jungs haben übrigens beide leichte creme-farbenen flecken oben am kopf und an den ohren.

    der eine etwas deutlicher.

    hier kann mann das etwas besser sehen:



    hier denken auch manche, der hundefreilauf wäre der ideale ort seinen hund mal wieder gründlich zu bürsten.

    teilweise schaut´s dann mitten in der wiese oder auf dem weg aus, als wären da schafe geschoren worden.

    wenn schon im freilauf, dann könnte man das ja auch andchließend in die kackbeutel stopfen und in den entspechenden abfallbehältern entsorgen.

    ich möchte bei uns die haare auch nicht im ganzen garten rumfliegen haben. die vogelhaare stopfe ich deshalb in so pomelo-netze, da zupfen sich die vögel sich das raus.

    um nochmal auf rottweiler zurück zu kommen.

    hier in würzburg sitzen die nicht in autos, sondern auf dem dach: klick

    was es nicht alles gibt....ein 12 jähriger der sein zimmer saugt....=O

    ich schätze mittlerweile schlechtes wetter.


    gestern bei regen im wald - wir hatten den für uns.

    carlsson ist ja nach einmal gründlich schütteln schon wieder fast trocken. der pudel wird immer nass bis auf die haut. aber der ist zur zeit im kurz-look und dann auch irgendwann wieder frisch gelockt trocken.


    auch im offiziellen hundefreilauf am main ist es bei schlechtem wetter meist recht übersichtlich. :D1